Sonntag, 10. März 2013

Bloeb

War jemand schon in diesem neuen Laden am Bubenbergplatz, Maggs? Ich hatte mich ja wie üblich total von der Werbung beeindrucken lassen ("wie ein Stück New York, Paris oder London") und mich gefreut, dass es einen neuen coolen Laden geben soll in Bern. Ich bin ein potenzieller Grosskunde! Überteuerte Einrichtungsgegenstände und Kleider, her damit! 

Aber hach, ich hätte es wissen müssen. Loeb eben. Weingläser, auf denen "vin" steht? Designer-Frotteetücher fürs Badezimmer? Federn an den Lampen an der Blümchentapete? 

Prädikat: Biederer Landhausstil für Nespresso-Kapselmaschinen-BesitzerInnen. 



(Nichts gegen den Cupcake-Laden. Aber der scheint ja auch zu laufen wie verrückt.)


Hingegen gut von Loeb: Die Osterhäsli im Schaufenster des Hauptgeschäfts. Jedes Jahr wieder umwerfend herzig. Jetzt haben sie kleine Häuschen und sitzen auf den Balkonen. Schnusiger gehts ja wohl nicht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreiben Sie mich!