Montag, 8. April 2013

When you really live in

Kennt ihr diese Tumblr schon? When you live in Berlin resp. When you really live in Berlin resp. Hamburg resp. Zürich resp. Aarau (hmm, ähmm, ohne GIFs ist das noch weniger lustig.)

When you really live in Bern gibts (glaubs) noch nicht, aber bestimmt bald, weil das Konzept so simpel ist und es bestimmt auch hier noch jemand aufregend findet. Ich hätte schon Ideen. Aber ich finde, es fängt sich ziemlich schnell an zu wiederholen. Am Ende sind irgendwie alle Städte ein bisschen gleich, und in der Fussgängerzone stehen ein Tally Weijl und ein Zebra und ein Schuhparadies und die Hipster grassieren und die Türsteher sind streng und der Bus/das Tram/die Metro fährt einem vor der Nase weg. Gähn.


PS vom 10. April: Ha. Richtigstellung: Es gibt sehr wohl seit kurzem einen Berner Tumblr: When you live in Bern.

Oh, ich denk mir gleich paar Sachen aus und schick sie ihnen (hierhin, falls ihr auch Ideen habt). Die Leutchen müssen dann nur noch das passende GIF suchen.

Kommentare:

  1. finde ich nicht. wenn man wirklich in der stadt lebt kanns ganz witzig sein. ich wohne in einer von diesen städten und finds wirklich ganz lustig :)

    AntwortenLöschen
  2. Es lebt halt wohl vom Insidertum und dem "ja, genau so ist es!"-Effekt.

    AntwortenLöschen
  3. ich wohne nicht in einer dieser städte und finds extrem cool!

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schon lustig, aber es erschöpft sich schnell im immer gleichen und läuft dann Gefahr, klischiert zu werden. Der böse Türsteher, die schnodrige Bedienung, das übervolle Szenilokal...

    AntwortenLöschen
  5. Die Bern-Variante ist noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Vielleicht kann da Frau Landsturm weiterhelfen? http://whenyouliveinbern.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  6. FYI: Liste fast aller When-You-live-in-Tumblr-Blogs weltweit: http://blog.petaflop.de/2013/04/04/whenyoulivein

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie mich!