Donnerstag, 17. Juli 2014

Ich will kein Cowboy mehr sein

Zu euren Wochenend-Plänen: Der Gurten hat es ja geschafft, ein musikalisch sensationell irrelevantes Programm zusammenzustellen (oder bin ich die Einzige, die das denkt? Ich fürchte, ja.) Mit einer Ausnahme: Conor Oberst. Der Herr Oberst spielt allerdings heute schon um 19.15 Uhr auf der Zeltbühne, und das verpasst man ja leicht. Deshalb sag ichs euch jetzt. Also ich will dann keine Tränen sehen, nur weil ihr es erst auf Cypress Hill geschafft habt. Jesses. Cypress Hill. Hatten Fool's Garden und Ska-P etwa keine Zeit?



Morgen Freitag dann sollte man, wenn man nicht - wie ich - arbeitet, ans GArtenfestival im Kairo gehen, dort spielt nämlich der Herr Gisbert zu Knyphausen, der heisst wirklich so (vollständiger Name: Gisbert Wilhelm Enno Freiherr zu Innhausen und Knyphausen) und ist ganz grossartig. Hier sein Hafenkran-Song. Und noch einer.

1 Kommentar:

  1. leider verpasst, aber gisbert singt mir aus dem herzen.

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie mich!